LJ Bogen

Wahnsinn(s)leben ...nach mehr streben?!

Unsere Lebenswelt wird von vielen Dingen beeinflusst und gestaltet. Besonders prägend sind das hohe Lebenstempo unserer Gesellschaft und die Informationsflut durch die unterschiedlichen Medien, die die Jugend mitreißen.

Für viele junge Menschen stellen dieses hohe Tempo und die Flut an Informationen aber eine große Herausforderung und Belastung dar.

Als Jugendorganisation will die Landjugend Möglichkeiten und Chancen, aber auch Risiken dieser Lebenswelt aufzeigen. In einer Welt, die sich immer schneller dreht geht es darum, sich das eigene Sein bewusst zu machen und zu stärken.

 

Umsetzung:

„Wahnsinn(s)leben …nach mehr streben?!“

Dieser Arbeitsschwerpunkt begleitet die Landjugend Steiermark die nächsten beiden Jahre. Mit Aktionen und Projekten werden Schwerpunkte gesetzt und aktuelle Themen, die die Jugendlichen beschäftigen, thematisiert und behandelt.

 

Die Welt dreht sich immer schneller

Informationen und Stories verbreiten sich innerhalb kürzester Zeit weltweit. In dieser Flut an Informationen ist es oft schwer zu erkennen, welche Bedeutung sie haben und welche Wahrheit ihnen zugrunde liegt. Ein kritisches Hinterfragen ist hierbei gefragt.

 

24 Stunden, 7 Tage die Woche

Dank Smartphone und Internet sind wir jederzeit und beinahe überall erreichbar. Manchmal fällt es sogar schwer, kurze Zeit offline zu sein. Durch bewusstes „Abschalten“ kann das Leben entschleunigt und der Fokus auf den Moment gelegt werden.

 

Immer besser, immer weiter

Der Mensch strebt nach mehr, sei es im beruflichen oder im privaten Leben. Was man bereits erreicht hat rückt in den Hintergrund, es gilt neue Ziele in Angriff zu nehmen. Durch einen bewussten Blick auf sich selbst und das nähere Umfeld soll dem bereits Erreichten Wertschätzung entgegengebracht werden. Durch bewusstes Hören auf den eigenen Körper wird das Selbstwertgefühl und das Gefühl des eigenen Seins gestärkt.

 

 

POWERED BY:
ISO certified LJ Balken