LJ Bogen

BestOf 2013

Die steirischen Projekte 2013

Die Landjugend Mettersdorf-Siebing (LJ Bezirk Radkersburg) veranstaltete im Sommer ein Beachvolleyballturnier, dessen Reingewinn der BehindertensportlerInnengruppe MOSAIK gespendet wurde. Mit ihrem Projekt "Viva La Pampa Charity Special – Beachvolleyball mit Mehrwert" konnten sie die Jury überzeugen und sich bei der Bundesprojektprämierung Gold holen.


Auch die Landjugend Salla (Bezirk Voitsberg) stellte mit ihrem Projekt "Wir sind eine große Familie" ihr soziales Engagement unter Beweis und bekam beim Best Of 2013 eine Goldmedaille überreicht. Die Mitglieder der Landjugend Salla übernahmen für fünf Tage die Betreuung einer Gastwirtschaft in ihrem Ort und führten zudem zahlreiche Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten durch. Die Familie der Land- und Gastwirtschaft musste im vergangenen Jahr zwei schwere Schicksalsschläge (Tod von zwei Familienmitgliedern) ertragen und bekam durch die Landjugend Salla die Chance, sich eine kurze Auszeit zu gönnen.


Das dritte Projekt, das mit Gold ausgezeichnet wurde, war das Landesprojekt "Äktschn me – Ausgleich für di & mi" der Landjugend Steiermark. Ziel dieses Projekts war es, den eigenen Energiehaushalt kennen zu lernen und in Balance halten zu können. Dazu gab es drei Schwerpunktveranstaltungen bei denen es um Bewegung, Entspannung und Ernährung ging.

 

Ein Blick über die Grenzen Österreichs

Das wagte die Landjugend Bezirk Leibnitz mit ihrem Projekt "Kennen wir uns? Kultur +Bezirk +Nachbarn +Körper". In ihrem Projekt lernten sie nicht nur sich selbst und die eigene Kultur besser kennen, sondern auch eine Landjugendgruppe aus Slowenien. Mit diesem Projekt holte sich die Landjugend Bezirk Leibnitz bei der Bundesprojektprämierung Silber.


Die Landjugend Hartberg (LJ Bezirk Hartberg) schaffte es mit ihrem Projekt "Geocachingrouten in und um Hartberg" in die Kategorie "Teilgenommen".

 

 

 

 
POWERED BY:
ISO certified LJ Balken